← Zurück

Erste Schritte mit Casengo Wissensbasis gestartet

Ausgehend, um jede neue System verwenden können scheinen überwältigend, aber zum Glück Casengo ist nicht die Art von Software mit einer steilen Lernkurve. Sie können starten Sie es (Link: https://www.casengo.com/blog/customer-support-software-for-busy-people/ Text: in einer Angelegenheit von Minuten). Ein Teil Casengo, die wir empfehlen, ist die Wissensbasis. Dieses nette Funktion, die so einfach oder so komplex wie Sie möchten, um es zu machen sein kann, wird garantiert, dass Sie Ihre Arbeit das Leben leichter.

(Bild: Screenshot-2.png)

Was ist eine Wissensdatenbank?

Sie können Ihre Knowledge Base (KB) können Sie leicht teilen relevanten Bits von Informationen mit Ihren Kunden. Seine Hauptfunktion ist es, Ihre Online-Liste der häufig gestellten Fragen (FAQs) zu tanken. Und es kann auch Antworten vorschlagen, automatisch, wenn ein Online-Besucher stellt eine Frage über Live-Chat. Eine Wissensbasis grundsätzlich erlaubt und regt Ihre Kunden, um die Antwort auf alle Fragen die sie haben können schnell zu finden. Self-Service-Regeln!

Alle Casengo Kunden sind ein Unternehmen Domain auf dem Server Casengo gegeben, als ihre eigenen zu verwenden. Finden Sie Ihr jetzt bei https://yoursubdomain.casengo.com.

Wenn Sie beginnen, Ihre KB erschreckend leer sein. Alle, die die Freiheit! Wo soll ich anfangen? Deshalb haben wir gemeinsam haben gestellt (Link: http://support.casengo.com/support?account=18&page=article&id=76428 Text: einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen) für den Einstieg. Beachten Sie, dass Sie nicht haben, um eine ganze Menge Arbeit zu tun, um Massen von Informationen zusammenstellen, bevor Sie den KB starten. Fügen Sie einfach Informationen, wie und wann Sie es brauchen, und lassen Sie es von dort zu wachsen. Und vergessen Sie nicht, (Link: http://support.casengo.com/support?account=18&page=article&id=16171 Text: Ihr Firmenlogo)!

(Bild: screenshot-3.png)

Schritt 1: Lernen Sie, wie Sie Ihre Wissensbasis effektiv nutzen

Beim Ausfüllen Ihres KB mit Fragen und Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs), erinnere mich an all die Informationen in Ihrem KB ist da (Link: https://www.casengo.com/blog/killer-faq-page-customer-friendly/ Text: aus einem Grund und nur aus einem Grund): In den potenziellen oder bestehenden Kunden eine gute und schnelle Antwort auf eine wahrscheinlich Frage. Es ist vor allem zu offensichtlichen Sachen, wie zum Beispiel Zahlungsmöglichkeiten, sondern auch über Informationen, die nicht ordentlich passten in die Struktur Ihrer Website. Haben Sie keine Angst, um nur ein paar FAQs in Ihrem KB haben, wenn das ist alles, was Sie denken, Sie brauchen.

Man könnte denken, dass eine randvoll KB macht Ihr Unternehmen sehen viel größer und wichtiger, aber alles, was Sie wirklich tun wird die notwendigen Informationen unter einer Menge unnötiger Kram versteckt. Und je stärker Sie machen es für Kunden, die Informationen, die sie benötigen, desto weniger wahrscheinlich sind sie von Ihnen zu kaufen, was kontraproduktiv ist. So halten Sie es einfach.

(Bild: screenshot-4.png)

Schritt 2: Starten mit Live-Chat auf Ihrer Webseite (wenn Sie nicht bereits tun)

Die Wissensbasis kann eine enorme Bereicherung für Chat zu leben. Wenn Sie sie zu kombinieren, jeder durch Live-Chat eingegeben Frage zuerst "gefiltert", falls es sich um eine FAQ. Wenn Sie Casengo und haben (Link: http: //support.casengo.com/support Konto = 18 & page = Artikel & id = 48010 Text: fähigen pre-Chat), Casengo werden die relevanten Artikel aus Ihrer Wissensbasis als Antwort zur Verfügung zu stellen Chat-Anforderung jedes Kunden.

Diese vorgefertigten Antworten sparen Zeit für Sie und Ihre Kunden: Letztere sind mit den entsprechenden Link (e) dargestellt, um ihre Frage zu beantworten und vielleicht nicht einmal mehr brauchst eine Live-Chat-Unterhaltung. Und die FAQs auch sparen Sie Zeit, da sie es einfacher für Ihre Kunden, sich, ohne mit Ihnen zu engagieren helfen. Sondern weil sie wissen, dass du da bist, um mit ihnen unterhalten, wenn sie es brauchen, erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.

(Bild: screenshot-5.png)

Schritt 3: Zeigen Sie ihnen, was du hast!

Viele Unternehmen scheinen zu denken, dass die Schaffung von nette Features ist genug, aber leider ist das nicht der Fall ist: man muss die Menschen, was du hast zu zeigen. Und mit ein wenig Aufwand im Vorfeld, werden Sie in der Lage, Ihre Kunden (und sich selbst) auf der Bahn zu sparen eine Menge von Zeit.

So, jetzt, dass Sie all diese Arbeit in der Zusammenstellung der effektivsten KB möglich gesetzt haben, sollten Sie besser teilen Sie sie mit der Welt. Schreiben Sie eine nette kleine Erklärung, die Sie auf Ihr Unternehmen Facebook-Seite veröffentlichen können. Binden Sie einen Link an prominenter Stelle - wahrscheinlich auf jeder Seite - auf Ihrer Website. Tweete über sie. Und abhängig von der Art der Firma, die Sie ausführen, könnte ein kurzer Satz in Ihrer E-Mail Signatur genau das Richtige, um treue Kunden, um die Existenz des neuen Wissensdatenbank aufmerksam zu sein.

Es kann verlockend sein, zu glauben, dass die Schaffung einer effektiven Website erfordert einen enormen Budget und eine massive Team, aber die Wahrheit ist, dass die einfachsten Lösungen sind oft die effektivste. Wenn Sie versuchen, herauszufinden, wie man die bestmögliche Wissensbasis zu kompilieren, denken Sie daran, um es so einfach wie möglich - ohne es zu übertreiben. Wie Einstein angeblich sagte: "Alles sollte so einfach wie möglich, aber nicht einfacher."